CPC (Cost-per-Click) Gebote bei Google AdWords - da Agency, Webdesign & SEO Agentur

CPC (Cost-per-Click) Gebote bei Google AdWords

  • 0

CPC (Cost-per-Click) Gebote bei Google AdWords

Category : AdWords , Glossar / Lexikon

Bei Google AdWords ist die Gebotstrategie Cost-Per-Click (CPC) die vermutlich gängigste Methode, wie Anzeigen ausgeliefert und bezahlt werden. Beim Cost Per Click Verfahren legt der Werbetreibende das Tagesbudget fest und kann zusätzlich noch einen Maximalen CPC Betrag definieren, wie viel er bereit ist, für einen Klick auf seine Anzeige zu zahlen.

In den letzten Jahren sind in einigen Branchen die maximalen CPCs ziemlich durch die Decke gegangen, vermutlich weil große Firmen mit großen Marketingbudgets den Markt unter sich aufteilen und gute Geschäfte wittern. Exemplarisch sei hier der Bereich Cloud-Computing genannt, bei dem vor etwa 1-2 Jahren die CPCs anfingen durch die Decke zu gehen. Damals waren hier suggested Bids von 30,- € ein Novum – mittlerweile hat sich dies noch einmal gesteigert:

Keyword Account Currency Avg. Monthly Searches (exact match only) Competition Suggested bid
cloud platform as a service EUR 10 0,92 57,01
cloud computing security EUR 50 0,57 44,72
cloud hosting reseller EUR 10 1 39,08
cloud vps hosting EUR 10 0,94 34,99
online cloud services EUR 10 0,67 31,96
top cloud companies EUR 10 0,54 28,05
enterprise cloud computing EUR 10 0,83 27,01
hybrid cloud computing EUR 40 0,15 26,5
cloud based system EUR 10 0,43 24,71
aws private cloud EUR 40 0,3 23,02
Quelle: Google AdWords Keyword Planner – abgerufen am 17.03.2018

aber auch im Online Marketing sind die CPCs (suggested bids) mittlerweile jenseits von gut und böse:

Keyword Account Currency Avg. Monthly Searches (exact match only) Competition Suggested bid
suchmaschinenoptimierung agentur münchen EUR 10 0,5 35,11
adwords agentur EUR 590 0,86 32,63
seo consultant EUR 390 0,3 23,61
seo agentur frankfurt EUR 260 0,46 23,09
magento agentur EUR 390 0,39 22,84
seo agentur münchen EUR 1300 0,54 22,33
typo3 agentur EUR 720 0,46 22,33
internetagentur nürnberg EUR 140 0,32 21,91
seo beratung EUR 720 0,31 21,2
top seo agenturen EUR 20 0,9 20,46
suchmaschinenmarketing agentur EUR 90 0,18 20,2
seo agentur EUR 4400 0,66 19,92
seo agentur kosten EUR 50 0,68 19,1
internetagentur münchen EUR 590 0,26 19,07
suchmaschinenoptimierung homepage EUR 40 0,06 18,95
seo agentur düsseldorf EUR 210 0,43 18,28
seo optimierung agentur EUR 70 0,28 18,27
seo agentur dresden EUR 170 0,36 18,22
seo agentur hamburg EUR 390 0,45 18,09
suchmaschinenoptimierung agentur EUR 210 0,14 17,53
agentur seo EUR 70 0,13 17,19
seo agentur stuttgart EUR 260 0,73 17,16
shopware agentur EUR 590 0,45 17,07
seo agentur ranking EUR 70 0,91 16,94
typo3 agentur berlin EUR 140 0,4 16,53
suchmaschinenoptimierung nrw EUR 170 0,03 16,37
seo agentur dortmund EUR 140 0,21 16,03
gute seo agentur EUR 90 0,1 16
drupal agentur EUR 210 0,3 15,98
seo agentur berlin EUR 880 0,63 15,68
seo agentur nürnberg EUR 170 0,25 15,33
agentur online marketing EUR 140 0,1 15,05
seo offpage EUR 50 0,49 14,98
seo agentur hannover EUR 260 0,2 14,97
typo3 agentur münchen EUR 90 0,65 14,94
seo anbieter EUR 30 0,93 14,72
seo beratung berlin EUR 170 0,17 14,66
suchmaschinenoptimierung münchen EUR 720 0,3 14,38
seo dienstleister EUR 30 0,81 14,37
content marketing blog EUR 210 0,13 14,14
internetagentur hannover EUR 210 0,47 13,97
suchmaschinen agentur EUR 10 0,65 13,88
suchmaschinenoptimierung hamburg EUR 480 0,13 13,85
seo münchen EUR 1300 0,44 13,74
internetagentur schwerin EUR 70 0,07 13,7
professionelle suchmaschinenoptimierung EUR 170 0,09 13,65
google suchmaschinenoptimierung EUR 3600 0,15 13,56
linkbuilding agentur EUR 110 0,82 13,41
seo agentur köln EUR 320 0,55 13,27
internet agentur EUR 390 0,23 13,22
Quelle: Google AdWords Keyword Planner – abgerufen am 17.03.2018

Das macht es für Werbetreibende gerade kleiner Firmen nicht gerade einfacher, deren Taschen eben nicht unendlich tief sind. Was die Ausreisser in diese Cost Per Click Sphäre erklärt, ist vermutlich, dass einige Firmen enorme Budgets ausgeben, um immer an den Top-Positionen zu landen. Dies ist mit einer entsprechenden Gebots-Strategie möglich (Auf Top-Position). Allerdings dürften die meisten Werbetreibenden eher auf den auto-optimierten CPC setzen, bei dem es den Google Algorithmen überlassen wird, in den Auktionsverfahren, die jeder Anzeigenschaltung bei Google zugrundeliegen, das Cost per Klick Gebot so zu setzen, dass man möglichst viele Klicks auf seine Seite erzielt.

 


Sie benötigen Hilfe?

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben
Durch Absenden des Formulars bestätigen Sie, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben

Meistgelesen

Das könnte Sie auch interessieren

KONTAKT