Core Algorithm Update von Google Anfang August 2018 (aka Medic Update) - da Agency

Core Algorithm Update von Google Anfang August 2018 (aka Medic Update)

  • -
Medic Update - Globales Core Algorithm Update von Google bestätigt

Core Algorithm Update von Google Anfang August 2018 (aka Medic Update)

Auf Ihrem Twitter Account @searchliaison bestätigen die Suchmaschinen Gurus das globale Ausrollen eines Core Algorithm Updates (dem bereits 3. in diesem Jahr!), das inzwischen auch als “Medic Update” bezeichnet wird, da es viele Seiten aus der Ratgeber Ecke zu Medizin und Finanzen besonders stark durcheinandergewirbelt hat. Das überhaupt Veränderungen an den verschiedenen Algorithmen, die die Platzierungen einzelner Website in den Suchergebnissen zugrunde liegen, bestätigt werden, hat schon Seltenheitswert genug. Passenderweise zwischen lauter “Google SOS Alerts” (aber das ist ein anderes Thema…)

Auf mehrmalige Nachfrage kamen zwar nicht allzu viele Details ans Licht, aber es handelt sich nach den Aussagen von searchliaison um

  • ein globales Update (alle Länder betreffend)
  • Alle Branchen und Marktsegmente betreffend
  • Das Update ist bereits voll ausgerollt

Da sich Google ansonsten in bester Tradition sehr bedeckt hält und nur die üblichen Tipps parat hält, etwa sinngemäß:

Wenn Ihr davon getroffen wurdet: Ihr macht nichts verkehrt, an Eurer Website ist nicht falsch… Schreibt einfach großartigen Content für die User. Dieser wird sich von ganz alleine durchsetzen und wenn er so super ist, auch auf Platz 1 bei Google landen…

haben sich zahlreiche SEOs und Analysten weltweit darum bemüht, die Auswirkungen des voll ausgerollten letzten Updates vom 1. August 2018 unter die Lupe zu nehmen. Die Auswirkungen waren zum Teil massiv und selbst Top-Positionen blieben davon nicht verschont, wie wir aber schon häufiger vor etwa einem Jahr beobachten konnten. Da keiner genau weiß, wann Google mit diversen Tests beginnt, wie lange und wie genau getestet wird, kann man nur spekulieren, ob dies damals evtl. Vorboten der globalen Core Updates aus diesem Jahr waren.

In letzter Zeit ist Google aber ungewöhnlich mitteilsam: Gary Illyes (@methode) etwa empfiehlt seinen Lesern das erneute Studium von SEO Basics wie etwa https://moz.com/beginners-guide-to-seo in seinem Post vom 11. August


Google ist rund um das Core Algorithm Update vom 01. August ungewöhnlich mitteilsam

Nicht nur der (ernstgemeinte) Tipp des Ober Chef Analysten gibt die Richtung vor, nein, auch ein Update der Search Quality Evaluator Guidelines hat es am 20 Juli kurz vor dem Core Algorithm Update gegeben. Diese Richtlinien sind für Menschen gedacht, die bei, oder im Auftrag des Suchmaschinenriesen den ganzen Tag im Internet surfen und irgendwelche Websites bewerten. Ja, richtig gelesen: Google, sonst eher bekannt für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Tools wie TensorFlow setzt seine eigenen Aussagen um und lässt die Qualität von Websites von echten Anwendern bewerten und setzt nicht nur auf Programme und Maschinen.

Starke Schwankungen in Top-Positionen schon lange vor den jüngsten Änderungen am  Core Algorithm zu verzeichnen

Aber wie Google auch kürzlich mitteilte, testen Sie ja andauernd Veränderungen an den zugrundeliegenden Algorithmen und verwerfen auch zahlreiche geplante Updates wieder, weil es nicht den gewünschten Effekt brachte, bzw. nicht zu einer verbesserten User Exeprience führte. Dies verantworten sowohl die authorisierten Tester, aber nach Google Aussagen werden auch fortlaufend “Real Life” Tests gefahren und gemessen, wie der Anwender vorm Bildschirm darauf reagiert.

Man kann nur vermuten, aber dazu werden wahrscheinlich auch Analytics Daten ausgewertet wie Verweildauer und Anzahl Seiten, die ein User nach dem Öffnen eines Links aus der Google Suche auf der Zielseite durchklickt.

Das Core Algorithm Update in action. Semrush Sensor zeigt Algorithmus Änderung bei Google am 01. August 2018

Google Ranking Veränderungen durch Core Algorithm Update August 2018

Beides sind sehr interessante Tools, die auch für SEO Newcomer und Laien sehr anschaulich darstellen, wann es gerade rund geht in den Google Rankings. Das August Core Update und mehr:

https://moz.com/mozcast/

Aber wieso jetzt Medic Update?

Das Update wurde “Medic Update”getauft, weil eben doch einige Bereiche stärker betroffen waren als im Gesamtdurchschnitt. Analysten haben so aus ihren SEO-Seismographen herausgelesen, dass Anfang August 2018 am stärksten Ratgeber-Websites aus den Bereichen Medizin & Finanzen betroffen waren (deswegen “Medic”), als das Core Algorithm Update ausgerollt wurde, sowie sogn. YMYL “Your Money, Your Life” Seiten, die sensible Informationen über den User verraten könnten. Google schweigt sich dazu aus und spricht nur von einem “Globalen Update”, vollausgrollt und “alle Länder und Nischen betreffend” , aber hier ein paar tiefergehende Analysen von Leuten, die es wirklich interpretieren können sollten, was Google da losgetreten hat:

Google’s Aug. 1 core algorithm update: Who did it impact, and how much?

https://www.sistrix.de/news/core-algorithmus-update-gesundheit-finanzen-betroffen/

Wenn Sie im Bereich Medizin & Finanzen tätig sind und Ihre Website von den Auswirkungen des letzten Google Updates betroffen ist, können Sie uns kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne.


Sie benötigen Hilfe?

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben
Durch Absenden des Formulars bestätigen Sie, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben

Meistgelesen

Das könnte Sie auch interessieren

KONTAKT