Besser gefunden werden bei Google - da Agency

Besser gefunden werden bei Google

Um bei Google besser gefunden zu werden, kann man einiges im Bereich Suchmaschinenoptimierung tun. Eine Webseite muss normalerweise eine gewisse Mindestanforderung an OnPage Optimierung erfüllen, um besser gefunden zu werden. Google wertet eine Vielzahl von Kriterien aus, weswegen man keine pauschale Aussage treffen kann, wenn eine Seite nicht gut gefunden werden kann. Man kann fast immer etwas verbessern, denn SEO ist eher als ein fortwährender Prozess anzusehen, denn als einmalige Maßnahme. Wenn man sich vor Augen hält, das Google immer wieder seine Algorithmen anpasst und verbessert, mit denen gefundene Websites klassifiziert und in den Suchergebnisseiten zu bestimmten Suchbegriffen eingestuft werden und natürlich auch Mitbewerber Ihre Internetseiten für die Auffindbarkeit in Suchmaschinen optimieren, dann leuchtet es ein, dass die Positionierung in den SERPs durchaus mal schwanken kann. Wenn man kein Großunternehmen ist, dass ggf. eigene Leute oder externe SEO Experten einsetzt, um eine nachhaltige fortwährende Optimierung für Google & Co. zu gewährleisten, sollte man spätestens bei einem langfristigen Abwärts-Trend oder bei Startschwierigkeiten einer neuen Website eine Optimierung erwägen. Eine eingehende SEO Analyse kann helfen herauszufinden, wie man besser auf Google gefunden werden kann.

Was kann man an der Webseite verbessern um besser gefunden zu werden?

Bei der OnPage Optimierung auf der eigenen Homepage gibt es viele Punkte, die zu erfüllen sind: Sind die Meta Tags SEO optimiert, sind die Seiteninhalte von hoher Qualität, also interessant für den Leser UND für Google (SEO Texte, stimmt die Keyword Dichte). Ist das URL Format suchmaschinenoptimiert (sprechende URLs), gibt es eine sinnvoll konfigurierte robots.txt und sitemap.xml? Stimmt die Linkstruktur auf der Seite? Haben die Bilder ALT Texte, und und und. Es gibt hier vieles zu beachten, fragen Sie uns, was Sie noch verbessern können um bei Google gefunden zu werden.

Was braucht es noch, um besser gefunden zu werden?

Ist die Internetseite erst einmal OnPage optimiert, so kann sich langfristiges Linkbuilding lohnen, um besser gefunden zu werden. Google und die meisten anderen Suchmaschinen werten hierfür die Backlinks von anderen Seiten auf die eigene aus, deren Gesamtkontext und Qualität. Dieser Bereich – OffPage SEO genannt – ist meistens ein langwieriger Prozess und schließt Aspekte wie Keyword Recherche, Wettbewerberanalyse und ein Monitoring & Auswertung mit SEO Tools mit ein.

Sprechen Sie mit uns, wie Ihre Webseite bei Google besser gefunden werden kann. Wir helfen Ihnen gerne!

 


KONTAKT